3D-Grafik

3D-Grafiken sind in dreidimensionaler Geometrie dargestellte Grafiken. Bei diesen Grafiken kann das Koordinatensystem oder aber das 3D-Mesh oder 3D-Modell in dem Koordinatensystem gedreht werden. Dadurch kann das Modell von allen Seiten und aus allen Perspektiven betrachtet werden.

Draht- und Flächenmodell eines Würfels

Draht- und Flächenmodell eines Würfels

Da der Rechenaufwand für eine komplexe dreidimensionale Computergrafik sehr hoch sein kann, unterscheidet man bei der Modellierung eines 3D-Modells zischen dem Drahtmodell, dem Flächenmodell und dem Volumenmodell. Diese drei Modelle erleichtern das Modellieren, da der Rechenaufwand für die verschiedenen Modelle extrem unterschiedlich ist. Von der Darstellung her können 3D-Modelle isometrisch oder perspektivisch dargestellt sein.

Die Erstellung von 3D-Computergrafiken wird von speziellen 3D-Grafikprozessoren beschleunigt und von den 3D-Standards, einer vorhandenen 3D-Grafikbibliotheken, den so genannten 3D-Kernels, unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 3D-Grafik
Englisch: 3D graphics
Veröffentlicht: 03.09.2007
Wörter: 124
Tags: #Grafikmodelle
Links: Computergrafik, Drahtmodell, Flächenmodell, Grafik, Isometrie
1